Der   Leichlinger   Geschichtsstammtisch   entstand    im    März    1994    aus    dem    Wunsch,    in    Leichlingen    neben    dem Stadtarchiv   eine   Einrichtung   zu   haben,   in   der   sich   familien-   und   heimatkundlich   Interessierte   nicht   nur   zwanglos   zu   einem Gedankenaustausch   treffen   können,   sondern   ggf.   auch   gemeinsam   in   Arbeitsgruppen   verschiedene   familienkundliche   und heimatgeschichtliche Themen zu bearbeiten. Ein   Kern   aus   regelmäßig   an   den   Treffen   teilnehmenden   Personen   aus   Leichlingen,   Witzhelden,   Langenfeld   und   Solingen beschäftigt sich mit verschiedenen Interessenschwerpunkten. Manfred Bennert   Interessenschwerpunkt Familienforschung  Max Heribert Gierlichs   Interessenschwerpunkt Familienforschung und Filmen Joachim Köhler  Interessenschwerpunkt Stadtgeschichte, Leichlinger Baudenkmäler und Familienbuch ev.-luth. Leichlingen  Eberhard Kratz   Interessenschwerpunkt Familienforschung, Modellbau, Weihnachtskarten, Silberschmieden, Bronzeguß Helga Meisen   mit Interessenschwerpunkt Geschichte Witzhelden Hans Werner Mekus   mit Interessenschwerpunkt Historische Fotos und Texte, digitale Restaurierung historischer Fotos Hans-Josef Rupprecht   mit Interessenschwerpunkt Brauchtumsgeschichte, Burgenbau, Ortsgeschichte, Schulgeschichte Klaus Peter und Regina Tepper                                          mit Interessenschwerpunkt Ortsgeschichte, Hofgerichtsprotokolle, Familienbuch ev.-luth. Leichlingen   Gerd Weiland   mit Interessenschwerpunkt Familienforschung, Hofgeschichte Kohlsberg und Rupelrath, Archivpflege Aus dem Wissen dieser Personen bietet der Leichlinger Geschichtsstammtisch Unterstützung an für alle, die einen   Familienstammbaum   erstellen   wollen,   aber   nicht   wissen,   wie   man   es   anfängt,   und   Tipps   zu   genealogischen Quellen und Genealogieprogrammen o.Ä. suchen. Schriftstücke in deutscher Schrift haben und Hilfe zum Lesen der deutschen Texte benötigen. Antworten auf Fragen zur Leichlinger/Witzheldener Geschichte suchen. sich für das Sammlen von Ansichtskarten und Fotografien und ggf. deren elektronische Überarbeitung interessieren. sich für Videofilmen, Filmschnitt oder Fotografien interessieren. Mit   heimatkundlich   orientierten   Wanderungen,   Museumsbesuchen   pflegen   wir   neben   der   Wissenserweiterung   auch   die Geselligkeit. Der    Leichlinger    Geschichtsstammtisch    ist    dem    Bergischen    Geschichtsverein,    Abt.    Leverkusen-Niederwupper    e.V. angeschlossen.     Zur     Teinahme     an     Treffen     des     Leichlinger     Geschichsstammtisches     ist     keine     Mitgliedschaft     im Geschichtsverein erforderlich. Ohne jegliche Verpflichtung ist jeder Interessierte herzlich willkommen..
Mitglieder